Skip to main content

Grundlagen für die allgemeine Bildung

Bildung ist der Schlüssel für eine bessere Zukunft. Auf diesen Grundsatz aufbauend widmet sich Franz Hilf mit verschiedenen Projekten der Bildungsförderung für Kinder und Erwachsene.
Laut den United Nations waren 2018 rund 260 Millionen schulpflichtige Kinder nicht in den Bildungseinrichtungen. Darunter allein 4 Millionen Flüchtlingskinder, die nicht zur Schule gehen konnten. Weltweit mehr als die Hälfte aller Kinder und Jugendlichen, etwa 617 Millionen, fehlt es zudem an den Mindeststandards für Lesen und Mathematik.

Doch Bildung bietet eine Chance aus Armut und Aussichtslosigkeit. Deswegen setzt sich Franz Hilf laufen mit unterschiedlichen Projekten für die Grundausbildung von Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen ein. Neben Projekten für z.B. Schulmobiliar, didaktische Materialien, Kinderbetreuung und technischer Ausstattung hilft die Organisation durch die Versorgung mit Nahrungsmitteln und Wasser. Denn zusätzlich zur direkten Hilfe durch Bildungsprogramme, ist auch die Gesundheit der SchülerInnen für einen erfolgreichen Abschluss ausschlaggebend.

In der nachstehenden Weltkarte sind die laufenden Hilfsprojekte der Organisation verzeichnet. (Stand Jänner 2021)

Spendenhinweis

Für die einzelnen Projekte von Franz Hilf kann nicht zweckgebunden gespendet werden. Wenn Sie die Bildungsarbeit unterstützen möchten, geben Sie den Verwendungszweck "Ausbildung" an. Die Organisation verteilt die Spendeneinnahmen nach Bedarf.