Betreuung für Menschen mit Behinderung

Projekt Albanien fördert Menschen mit Behinderung in Nordalbanien mit Wertschätzung und einer liebevollen Betreuung.

Projekt Albanien, Verein für Entwicklungshilfe - Pfarrer Franz Winsauer leistet seit über 20 Jahren niedrigschwellige Hilfe für die bedürftigen BewohnerInnen der Gebirgsregion Mirdita im Norden Albaniens.

Einer der Bereiche, in denen die Hilfsorganisation seit vielen Jahren tätig ist, ist die Behindertenbetreuung. Onlinespenden und Patenschaften können dem jeweiligen Zweck zugeordnet werden.

Menschen mit körperlicher oder geistiger Behinderung erhalten im Einsatzgebiet von Projekt Albanien nur selten die benötigte Aufmerksamkeit und Zuwendung; meist Stellen sie für ihre Familien eher eine zusätzliche Belastung im ohnehin schweren Alltag dar.

Mit dem Behindertenbetreuungszentrum in Mirdita macht es sich Projekt Albanien seit einigen Jahren zum Ziel, den Menschen mit besonderen Bedürfnissen in der Region eine liebevolle Betreuung und eine sinnvolle Beschäftigung zu bieten. In eine Vormittags- und eine Nachmittagsgruppe aufgeteilt, treffen sich die Besucher und Besucherinnen der Werkstätte beim Mittagessen in den Räumlichkeiten, bevor sie den gemeinsamen Aktivitäten im Zentrum nachgehen.
26.08.2016