Beratung für Blinde und Sehschwache

Die Angebote der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs sind für Mitglieder kostenlos.

Die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs bietet blinden und sehbehinderten Menschen einen kostenlosen Beratungsservice. Dieser soll den Alltag der Betroffenen erleichtern und ihnen dabei helfen, sich in ihrem Leben besser zurechtzufinden. Folgende Angebote können bei der Organisation in Anspruch genommen werden:
  • Sozialrechtliche Beratung - Informationen zu Pflegegeld, Vergünstigungen, Förderungen, Behindertenpass, etc.
  • Low Vision-Beratung - zur optimalen Nutzung bzw. Verbesserung des restlichen Sehvermögens
  • Hilfsmittelberatung - Hilfsmitteltipps zu bspw. Stützstock, Unterschriftenschablone, Lesepult, sprechender Küchenwaage, Leseleuchte
  • Therapieangebote - Gesprächstherapie in Einzelgesprächen und Gesprächsrunden, Kunsttherapie, Bewegungstherapie, etc.
  • Mobilität und Blindenführhunde - Orientierungs- und Mobilitätstraining, Informationen zu Blindenführhunden
Das umfassende Angebot kann jederzeit von blinden und sehbehinderten Menschen in Anspruch genommen werden. Für die Finanzierung des Angebots bittet die Organisation um Spenden.
28.08.2019