Baleh - Basisbildungskurse und Lernangebote

Betreuung und Unterstützung für unbegleitete jugendliche Flüchtlinge.

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge brauchen eine spezielle Betreuung. Allein, ohne Familie und Freunde, traumatisiert von der Flucht. Das Projekt Baleh der Caritas Wien will jenen vor allem auf dem Bildungsweg helfen. Zielgruppe sind jugendliche Flüchtlinge, die in ihren Herkunftsländern oder wegen ihrer Flucht nicht die Möglichkeit hatten, regelmäßig eine Schule zu besuchen.

Durch gezielte und individiuelle Betreuung soll ihnen eine Basisbildung vermittelt werden. Im Rahmen des Projekts werden diverse Kurse (Lesen, Schreiben, Rechnen, EDV) angeboten. Ein Schwerpunkt liegt natürlich auf dem Erlernen der Deutschen Sprache, um die Integration in Österreich zu erleichtern.

Die Jugendlichen können unter 0664 88798782 einen Termin für ein persönliches Gespräch vereinbaren.
09.06.2017