Ausbau der Assam Don Bosco Universität

Die Uni ermöglicht Jugendlichen aus ärmeren und sogar mittellosen Bevölkerungsschichten Zugang zu universitärer Ausbildung.

In der Stadt Guwahati, im nordöstlichen indischen Bundesstaat Assam gelegen, ist die Assam Don Bosco University beheimatet. Sie ermöglicht Jugendlichen aus ärmeren und sogar mittellosen Bevölkerungsschichten Zugang zu universitärer Ausbildung. Sie bietet hochwertige Studiengänge im technischen, sozialen und Dienstleistungsbereich mit internationalen Standards.

Durch die Unterstützung von Jugend Eine Welt soll im Zuge des Projekts die Kapazität der Universität von derzeit 600 auf bis zu 7.000 Studierende erweitert werden. Zusätzlich sollen bis zu 200.000 junge Frauen und Männer vom kostengünstigen Onlineprogramm der Universität profitieren.

In Zukunft sollen somit noch mehr benachteiligte Jugendliche eine kompetente, professionelle und fachspezifische Hochschulausbildung nach internationalen Standards erhalten, um dadurch eine bildungstechnische Benachteiligung von Personen aus ärmlichen Gesellschaftsschichten zu verhindern.
13.04.2017