Skip to main content

Asyl

Der Begriff Asyl kann in drei Bedeutungen unterteilt werden:
  • 1) Unterkunft für Obdachlose, Zufluchtsort, Notschlafstelle/Nachtasyl,
  • 2) Schutz vor Gefahren
  • 3) zeitlich begrenzte Aufnahme Verfolgter.

Der Asylwerber (Person die in einem Land, dessen Staatsangehörigkeit sie nicht besitzt um Schutz vor Verfolgung ersucht) wird als Asylberechtigter bezeichnet, wenn nach dem prüfenden Asylverfahren Anspruch auf Asyl besteht und dieser quasi als anerkannter Asylwerber/Flüchtling gilt.