Hilfe für Menschen in existenziellen Notlagen

Durch Beratung, Unterstützung und Orientierung möchte die Caritas St. Pölten Menschen in Notlage Hilfestellungen bieten.

Die MitarbeiterInnen der Abteilung Sozialberatung.Nothilfe der Caritas St. Pölten helfen Menschen in existenziellen Notlagen. "Die Sozialberatung.Nothilfe ist eine Anlaufstelle für alle jene, die durch Krankheit, Behinderung, Arbeitslosigkeit, Flucht, Unglücksfälle oder durch schwierige Lebensumstände in eine Notlage geraten sind", so die Beschreibung auf der Caritas St. Pölten.

Die persönliche und individuelle Erfassung der Lage, die Abklärung möglicher Ansprüche, das Erarbeiten von Lösungsmöglichkeiten, als auch finanzielle Unterstützung und die Ausstattung mit Kleidung und Möbeln soll den Menschen helfen ihre Notlage zu mindern.

Um telefonische Terminvereinbarung wird an den jeweiligen Standorten (siehe Karte) gebeten.

Für dieses Angebot ist Caritas St. Pölten auf Spenden angewiesen.
04.09.2019