Armenküche der Caritas in Senta

In Senta in der Vojvodina werden täglich 600 Mahlzeiten ausgeliefert.

In der Armenküche in Senta, in der Vojvodina in Serbien, werden täglich 500 bis 600 warme Mahlzeiten gekocht und von ehrenamtlichen Caritas-MitarbeiterInnen ausgeliefert.

Für viele, vor allem ältere Menschen, ist diese Caritas-Ausspeisung die einzige Chance, wenigstens einmal täglich zu einer warmen Mahlzeit zu kommen. Die andere Hälfte der Mahlzeiten wird an Schulen ausgegeben.

Der Betrieb ist trotz Unterstützung durch die Gemeinde Senta nur durch ausländische Spenden aufrechtzuerhalten.

Spendenhinweis

Es besteht zum einen die Möglichkeit, unter dem allgemeinen Verwendungszweck "Not in Serbien" zu spenden, wobei die Caritas nach Bedarf darüber entscheidet, welchem der "Not in Serbien"-Projekte Ihre finanzielle Unterstützung zugutekommen wird.

Andererseits können Sie unter dem Kennwort "Serbien / Armenküche Senta" zweckgebunden für das beschriebene Projekt spenden.
27.07.2017