Skip to main content

Hilfe für Menschen mit psychischen Erkrankungen

Insgesamt 17 Einrichtungen stehen betroffenen Personen offen.
Die Caritas St. Pölten bietet im gesamten Einsatzgebiet Einrichtungen und Dienstleistungen für Menschen mit psychischen Erkrankungen und Menschen in Krisen an. Die Grundsätze der MitarbeiterInnen in den einzelnen Einrichtungen ist überall gleich. "Die Zusammenarbeit mit KundInnen erfolgt auf Augenhöhe. Aktive Mitarbeit der KundInnen ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor." betont die Organisation.

Durch die insgesamt 17 Angebote sollen die KundInnen bestmöglich unterstützt werden. Die Kernaufgaben der Stellen beziehen sich auf Beratung, Wohnen, Tagesstrukturierung, berufliche Rehabilitation und Integration. Ein Beispiel für eine Einrichtung beschreibt das Projekt KIPKE.

Folgende Angebote richten sich an Menschen mit psychischen Erkrankungen:
  • KiPKE - Beratung von Kindern mit psychisch kranken Eltern
  • Club Aktiv
  • PSD - PsychoSozialer Dienst
  • Suchtberatung (Mostviertel / Waldviertel / Zentralraum)
  • Psychotherapie im PSD
  • Psychotherapie für Kinder und Jugendliche
  • Psychotherapie für Männer
  • Suchtberatung (Mostviertel / Waldviertel / Zentralraum)
  • Psychotherapie für SelbstzahlerInnen
  • Wohngemeinschaften
  • Wohnhaus Zwettl
  • Wohnhaus Paudorf
  • Wohnassistenz
  • Tagesstätte Lilienhof
  • Tagesstätte Paudorf
  • Tagesstätte Zwettl
  • Bündnis gegen Depression

Obwohl einzelne Angebote durch bspw. Licht ins Dunkel oder das Land Niederösterreich mitfinanziert werden, sind die Einrichtungen der Caritas St. Pölten auch auf Spenden angewiesen.