Alzheimerurlaub zu zweit

Der Alzheimerurlaub ist ein Angebot der MAS Alzheimerhilfe. Ist der Partner oder die Partnerin an Alzheimer erkrankt, können Paare eine zweiwöchige Auszeit im Sommerfrischeort Bad Ischl verbringen

Für Personen, deren PartnerIn an Demenz erkrankt ist, ist an Urlaub meist nicht zu denken. Die MAS Alzheimerhilfe hat daher ein spezielles Programm entwickelt: der "Alzheimerurlaub für Paare" bietet eine Erholungsmöglichkeit für an Alzheimer Erkrankte und deren Angehörige.

Urlaubsort ist der Vereinssitz: die Sommerfrische Bad Ischl. Während des zweiwöchigen Therapie- und Förderaufenthalts (TUF) im Viersternehotel profitieren PatientInnen und Angehörige nicht nur vom hauseigenen Spa. Die Angebote während des Alzheimerurlaubs umfassen insbesondere:
  • Individuelle Pflege und Begleitung durch Fachpersonal
  • Ständige Betreuung inklusive Nachtdienst
  • Beschäftigungs- und Förderprogramm für Betroffene und Freizeitprogramm und Angehörige
  • Einzel- und Gruppengespräche sowie Arztgespräche für Betroffene und Angehörige
  • Informationsvorträge
  • Vielfältige Gruppenaktivitäten

Das Urlaubs-Projekt der MAS Alzheimerhilfe verfügt über eine eigene Website.

Spendenhinweis

Online-Spenden an die MAS Alzheimerhilfe können unter folgenden Spendenzwecken getätigt werden: "Wo es am Nötigsten ist", "Demenz-Servicestelle", "Forschung", "Kranzspende" oder "Sachbücher"
07.02.2018